16.09.2015

Hafenfrühstück Schwerlast

DSCI0949.JPG
Zum Thema „Schwerlastumschlag und Projektverladung über den Hafen Königs Wusterhausen – Möglichkeiten und Chancen im GVZ Schönefelder Kreuz“ kamen am 16. September Vertreter aus Industrie, Projektverladung, Schwerlasttransport und Krantechnik, Schifffahrt, Luftfracht und des Landesbetriebes für Straßenwesen zusammen, um sich über Möglichkeiten, Entwicklungen und gemeinsames Handeln im Bereich Schwerlast und Großraumlast auszutauschen.