standort_1076_de.gif

1-A-Lage direkt an der A10 im Knoten Berlin

Der südliche Berliner Ring (A10) führt geradewegs vor der Haustür entlang

Das GVZ Schönefelder Kreuz befindet sich 25 Kilometer südöstlich von Berlin und in direkter Nähe zum Hauptstadtflughafen BER. Das GVZ Schönefelder Kreuz ist nicht nur straßenseitig, sondern auch schienenseitig direkt an den bedeutenden Europäischen Transportkorridor II angeschlossen, die Hauptverkehrsachse für Ost-West-Verkehre (Paris – Berlin – Warschau – Moskau). Zudem liegt es zwischen zwei weiteren transeuropäischen Kernnetzkorridoren, die Skandinavien mit dem Mittelmeer sowie Nord- und Ostseehäfen mit dem östlichen Mittelmeerraum über die Hauptstadtregion verbinden.
Der Standort ist in den Regionalen Wachstumskern (RWK) Schönefelder Kreuz integriert.

Optimale Verkehrsanbindung

STRASSE
  • direkte Anbindung an südlichen Berliner Ring über Anschlussstelle Niederlehme der A10
  • Zubringer Berlin: A113, A115, L30/L40
  • Fernverkehr: A2, A9, A11, A12, A13, A15, A24
  • Schwerlastverkehr: über L30/L40
  • transeuropäische Kernnetzkorridore:
  • Nord-Ostsee-Korridor (II) (Rotterdam – Berlin – Kaunas)
  • Korridor Orient-östliches Mittelmeer (IV) (Skandinavien – Südosteuropa)
  • Skandinavien-Mittelmeer-Korridor (V) (Skandinavien – Südeuropa)
WASSER
  • direkte Anbindung an Binnenhafen mit Zugang zum Wasserstraßennetz bis in die Überseehäfen

FLUGHAFEN
  • BER Flughafen Berlin Brandenburg

SCHIENE
  • 10 km eigene Eisenbahninfrastruktur
  • integriertes Umschlagterminal für den kombinierten Verkehr (geplant)
  • direkte Anbindung an die Schienenmagistrale Berlin – Cottbus

Kurze Wege

  • A10 (Berliner Ring) in Sichtweite 
  • Anschlussstelle Niederlehme: ca. 1 km
  • A12/Europastraße E30: ca. 10 km 
  • AK Schönefelder Kreuz: ca. 7 km
  • AD Spreeau: ca. 10 km   
  • Flughafen: ca. 15 km 
  • direkter Gleis- und Wasseranschluss

Wichtige Verbindungen über die Straße

Berlin-City: ca. 25 km
Dresden: ca. 165 km
Hannover: ca. 280 km
Hamburg: ca. 340 km
Grenze Polen: ca. 66 km